3. Nenge

3. Nenge

Hozoinryu Takadaha Sojutsu Training Kata Omote Nenge

Einen Stich des Suyari zu seinem Uramen pariert der Kamayari in Kamuriuke, bleibt im Block allerdings nicht stehen, sondern übt sein Schritttempo beibehaltend Makikaeshi aus, bis die Speere in Yarigamae sind.

Beide beginnen in Gedan.

Auf den dritten Schritt sticht der Suyari zum Uramen des Kamayari. Dieser blockt den Stich in Kamuriuke, ohne stehenzubleiben, und geht im selben Tempo wie zuvor zwei Schritte weiter, wobei er, mit der Speerspitze einen großen Bogen beschreibend, seinen Speer und den des Suyari in die Horizontale bringt (Makikaeshi), wobei die rechte Sichel des Kamayari über dem Suyari liegt.

Aus dieser Position lösen beide die Form auf und gehen auf ihre Ausgangspositionen zurück.

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag